Die Kapitalgesellschaft als Opfer strafbarer Handlungen des Managements

Die Kapitalgesellschaft als Opfer strafbarer Handlungen des Managements

4.11 - 1251 ratings - Source



Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1, 5, FOM Essen, Hochschule fur Oekonomie a Management gemeinnutzige GmbH, Hochschulleitung Essen fruher Fachhochschule, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch vor wenigen Jahren war es undenkbar, strafbare Handlungen des Managements offentlich zu diskutieren. Verfehlungen und Falle von Wirtschaftskriminalitat wurden oftmals diskret behandelt. Den Unternehmen war vor allem daran gelegen, bei Bekannt werden von kriminellen Handlungen schnellstmoglich zur Normalitat zuruckzukehren und moglichst kein Aufsehen zu erregen. In den letzten Jahren ist jedoch eine deutliche Trendwende erkennbar. Grosse Skandale der jungeren Vergangenheit haben dazu gefuhrt, dass eine Reihe von Initiativen und Gesetzesnovellen auf den Weg gebracht wurden, um die Transparenz in Unternehmen und somit das Vertrauen in die Kapitalmarkte zu verbessern. Zu nennen sind hier beispielsweise die Novellierung des Wettbewerbsrechts, die Uberarbeitung des Gesetzes zur Bekampfung der Korruption, die Initiative zur Implementierung eines Corporate Governance Kodex in Deutschland oder die Vorgaben der SEC zur Einfuhrung von Compliance Systemen als Folge des Sarbanes-Oxley Acts. Diese Entwicklungen hatten zur Folge, dass die Forschung auf dem Gebiet der Wirtschaftskriminalitat Fortschritte machen konnte. Durch Befragungen von Unternehmen konnten Daten zu Art und Haufigkeit der Delikte sowie zur durchschnittlichen Schadenshohe erhoben werden. Auch gibt es eine Reihe von Expertisen, die sich mit dem Umgang mit Wirtschaftskriminalitat in Unternehmen beschaftigen. Offen ist jedoch die Frage geblieben, wie sich ein Unternehmen aus strategischer Sicht gegen strafbare Handlungen seines eigenen Managements schutzen und rusten soll. Die vorliegende Arbeit mit dem Titel Kapitalgesellschaften als Opfer strafbarer Handlungen des Managementsq soll diese LucDiplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1, 5, FOM Essen, Hochschule fur Oekonomie aamp; Management gemeinnutzige GmbH, Hochschulleitung Essen ...


Title:Die Kapitalgesellschaft als Opfer strafbarer Handlungen des Managements
Author: Sönke Lesser
Publisher:GRIN Verlag - 2008
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA